Sterbebegleitung und Symptomlinderung in der letzten Lebensphase

Ziel

Sterbebegleitung und Symptomlinderung in der letzten Lebensphase

Inhalt

In der Palliativmedizin geht es vor allem um die Linderung von Leiden.
Die Zeit des Sterbens wird als eine wichtige Zeit des Lebens gesehen, die Linderung von Symptomen, psychisch, physisch, sozial und spirituell Beschwerden stehen im Mittelpunkt.
Ziel ist die bestmögliche Lebensqualität
In der Fortbildung werden Kenntnisse und Möglichkeiten vermittelt, die der Pflege zur Verfügung stehen, um diese anspruchsvolle Aufgabe gerecht zu werden.

Termin

17.03.2020

Zeit

14.30 – 18.00 Uhr

Seminarstunden gesamt

4

Ort

BZNW

Referent

Birgitt Brünken
Leitung Hospiz Kevelaer-Wetten
1. Vorsitzende Hospiz Verein Kevelaer e.V.

Teilnehmer

max. 18 Personen aus allen Bereichen der Pflege

Arbeitsstruktur

halbtägiges Seminar

Methoden

Vortrag, Erfahrungsaustausch, Demonstration

Anmeldung

bis 14 Tage vor Seminarbeginn

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Hinweise

Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Diözesancaritasverband Münster für MitarbeiterInnen in ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen angeboten

Seminargebühr

49,50 €
für Mitarbeiter aus den Trägerkrankenhäusern und ihren angeschlossenen Alteneinrichtungen keine Ermäßigung

Anmeldung über:

bitte nur mit dem unter Fortbildung eingestelltem Anmeldeformular an:
BZNW
Tanja Thiemann
Hansaring 25
46483 Wesel
Telefon: 0281/338240
Fax: 0281/3382444
Email: t.thiemann_at_bznw.de

Kontakt

Bildungszentrum Niederrhein Wesel

Hansaring 25
46483 Wesel

Tel.: 0281 / 338240
Fax.: 0281 / 3382444

mail_at_bznw.de

Anreise

Qualitätstestiert

Bildungszentrum Niederrhein Wesel - Qualitätsentwicklung und Qualitätsüberprüfung in der Bildung

Qualitätsgesichert

Anerkannte Bildungsstätte

Mitglied im

BLGS e.V.

Ausbildungen

Bildungszentrum Niederrhein Wesel

Team

Bildungszentrum Niederrhein Wesel - das Team