Bildungs­angebot

Dein Weg in das Gesundheits­wesen

Das Bildungszentrum Niederrhein Wesel ist eine staatlich anerkannte Bildungseinrichtung für Pflegeberufe.

Wir bieten Ausbildungen als Pflegefachfrau/-mann/-person, Pflegefachassistenz, ein duales Studium im Bereich Pflege und diverse Fort- und Weiterbildungen an.

Unser Ziel ist es, unsere Auszubildenden und Teilnehmenden auf die Anforderungen des Pflegeberufes optimal vorzubereiten.
Wir legen dabei großen Wert auf eine praxisnahe Ausbildung und Weiterbildung.

Ausbildung 

Studium

Fort- & Weiterbildung

Lehrperson zeigt auf Lernplakat
Lehrperson erklärt einer Gruppe Schülerinnen etwas
Zwei Schülerinnen betrachten ein Modell eines Herzens
Lernplakat über den Aufbau der Niere

Ausbildung

Du möchtest eine Karriere im Gesundheitswesen beginnen?

Das Bildungszentrum Niederrhein Wesel ist die perfekte Wahl für dich.

Als staatlich anerkannte Bildungseinrichtung für Pflegeberufe bieten wir die Ausbildung zum/zur Pflegefachmann/-frau/-person oder zur Pflegefachassistenz an.

Lehrperson erklärt einer Gruppe Schülerinnen etwas

Ausbildung zur/zum Pflegefachfrau/-mann/-person

Als Pflegefachfrau bzw. Pflegefachmann übernimmst du die pflegerische Versorgung von Menschen in allen Lebensaltern. Du arbeitest in Krankenhäusern, Pflegeheimen, ambulanten Pflegediensten und weiteren Einrichtungen. 

Team im Gesundheitswesen

Ausbildung zur Pflegefachassistenz

Die Ausbildung zur Pflegefachassistenz ist der ideale Einstieg in die Pflege. In nur einem Jahr lernst du alles, was du brauchst, um Menschen in allen Lebensaltern und Pflegesettings zu pflegen und zu unterstützen.

Studium

Du würdest gerne studieren? Bei uns kannst du Ausbildung und Studium miteinander verbinden!

Wenn du die theoretische Ausbildung zur Pflegefachfrau/ zum Pflegefachmann / zur Pflegefachperson bei uns am BZNW absolvierst und die entsprechenden Voraussetzungen zum Studium erfüllst, hast du die Möglichkeit dual zu studieren.

Dazu kooperieren wir mit der Fachhochschule Münster und der Hochschule Niederrhein.

 

Ablauf des dualen Studiums 

Du beginnst zunächst mit der Ausbildung. Nach einem Jahr kannst du dich nach Rücksprache und Beratung mit deinen Lehrkräften für das Studium einschreiben. Du erarbeitest dir die Inhalte überwiegend im Selbststudium von zu Hause aus. Es finden aber auch regelmäßig Präsenzveranstaltungen an den Fachhochschulen statt, bei denen du gemeinsam mit den anderen Studierenden die Inhalte besprichst.

Nach Abschluss der Ausbildung studierst du noch drei weitere Semester bis zum Bachelor-Abschluss. In dieser Zeit kannst du mit einer Teilzeitstelle als Pflegefachfrau/ Pflegefachmann arbeiten und verdienst so trotz Studium dein eignes Geld. 

Ziele des dualen Studiums 

Die Versorgungsbedarfe der Gesellschaft werden zunehmend komplexer und die Versorgungsstrukturen unübersichtlicher. Dies geht mit steigenden Anforderungen an professionelle Pflegekräfte einher. Das duale Studium bereitet dich optimal auf diese Herausforderung vor.  

Laut Wissenschaftsrat (2023, S. 17) ist das Ziel einer hochschulischen Qualifizierung der Gesundheitsfachberufe der Aufbau folgender Kompetenzen: 

  • Entwicklung innovativer Lösungen und Konzepte für die Versorgung, 
  • Treffen eigenständiger Entscheidungen, 
  • Wahrnehmung neuer und erweiterter Aufgaben, 
  • erhöhte Handlungs- und Interaktionskompetenz in hochkomplexen Situationen, 
  • Forschungskompetenzen, um die Praxis zu evaluieren, zu verbessern, weiterzuentwickeln und zur jeweiligen Disziplinentwicklung beizutragen. 

Studien zeigen, dass sich die Versorgungsqualität von Menschen mit Pflegebedarf verbessert und die Sterblichkeit sinkt, wenn akademisch qualifizierte Pflegekräfte an der Versorgung beteiligt sind (Panknin, 2017). Dementsprechend leistest du mit dem dualen Pflege-Studium einen echten Betrag für das Wohlerkennen der Menschen mit Pflegebedarf. 

Informationen zum dualen Studium findest du unter den folgenden Links: 

Fort- & Weiterbildung

Fachweiterbildung

Sie sind auf einer Intensivstation oder in der Anästhesie als Pflegekraft tätig und möchten die Fachweiterbildung absolvieren? Dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse!

Weiterbildung

Sie haben bereits eine Ausbildung in der Pflege absolviert und suchen nach einer neuen, spannenden Herausforderung? Sie möchten Ihr Aufgabengebiet erweitern und dementsprechend neue Kompetenzen erwerben?

Dann sind unsere spannenden Weiterbildungen genau das Richtige:

Fortbildung

Im Sinne des lebenslangen Lernens möchten Sie Ihr Wissen auf den neusten Stand bringen bzw. vertiefen?

Dann schauen Sie sich unsere interessanten Fortbildungsangebote an: